Aletschregion

AUSBILDUNGS- UND GIPFELTOUREN IM SOMMER

Was es braucht, um ganz nach oben zu kommen

Gipfel und Berge soweit das Auge reicht. Gibt es einen schöneren Moment, als zuoberst auf einem Berggipfel zu stehen? Die Anstrengung des Aufstiegs sind gemeistert, vor dir liegt ein gewaltiges Panorama und der Schluck Tee aus der Thermoskanne hat noch nie besser geschmeckt! 

Graphik Hochtouren

Der Start - Kennenlernen, schnuppern, einsteigen

Aller Anfang ist schwer. Das stimmt nicht ganz, denn unsere Hochtouren für Einsteiger*innen sind genau dazu gedacht, den Start so einfach wie möglich zu machen. Auf zwei bis drei tägigen Touren führen dich unsere Guides ins Hochtourenthema ein, zeigen dir den Umgang mit der Ausrüstung und du besteigst bereits den ersten Gipfel. Ein perfekter Start ins Bergsteigen.

> Hochtouren für Einsteiger*innen im Überblick.

Die Basis - Grundkenntnisse erwerben, leichte bis mittel schwierige Touren erleben

Nun kannst du leichte bis mittel schwierige Hochtouren in Angriff nehmen. Wie wäre es mit dem Pollux oder dem Weissmies, zwei tolle 4000er-Gipfel im Wallis. Wenn du aber lieber deine Kenntnisse vertiefen möchtest, bietet sich der Grundkurs Fels & Eis an. Drei Tage an bestem Granit und Schnee und Eis der Furka-Region geben dir den nötigen Hintergrund für eine fundierte Basis. So öffnest du die Tür für eine Vielzahl von spannenden Touren und Gipfel verstreut über den ganzen Alpenbogen.

> Grundkurs Fels & Eis

Wie wäre es beispielsweise mit einer 4000er Runde? Die Traum Tour im Monte Rosa Massiv ist ein Klassiker. Sie wird auch Spaghetti light Tour genannt. Du besteigst fünf 4000er Gipfel, einer schöner als der nächste. Der Name ist Programm. Kaum an einem anderen Ort schmeckt die Pasta besser als auf einer Italienischen Hütte nach einem Touren Tag!

Immer weiter, immer höher - Intensivkurs und anspruchsvolle Hochtouren

Für alle, die noch höher hinaus wollen, bieten wir den Intensivkurs Hochtouren aus. Hier vertiefst du dein Wissen in Schnee und Eis, besteigst mit dem Bishorn einen imposanten 4000er und erhältst die Möglichkeit selber erste Touren zu planen und durchzuführen oder an anspruchsvollen Gipfelzielen teilzunehmen. Highlights sind auf jeden Fall der Piz Bernina und Palü in den Ostalpen, die grosse Spaghetti-Runde oder natürlich das Dach der Schweiz, die Dufourspitze.

> Intensivkurs Hochtouren

> Alle Hochtouren 

DSC06204
Wir beraten dich gerne
Unser Team steht vom Montag bis Freitag von 09.00-12.00 und von 14.00-17.00 Uhr telefonisch zur Verfügung.

Das könnte dich auch interessieren