ST0050347

Via Alpina - Der Klassiker der Fernwanderwege

Die Via Alpina ist der Klassiker der Schweizer Fernwanderwege. Knapp 400 km, 20 Etappen und 14 Alpenpässe verbinden den Start in Vaduz mit dem Ziel in Montreux am Genfersee.

Die Wanderreise durch die Bilderbuch-Bergwelt der Schweiz bietet unvergessliche Ein-, Aus- und Tiefblicke. Bekannte Ferienorte wechseln mit abgelegenen Tälern. Einsame Übergänge führen in neue Gegenden. Und erfrischende Bergseen belohnen für strenge Etappen. Es sind die Geschichten am Wegrand, welche die Weitwanderung zu einem einmaligen Erlebnis machen. Es ist das gemächliche Wandertempo, das die Bergwelt
in sich aufsaugen lässt und es ist der Kontrast zum hektischen Alltag, der so erholsam ist.

 

Trend Fernwandern – der neue Lifestyle

 

Schritt für Schritt, Meter um Meter und immer weiter – Fernwandern liegt im Trend. Ob in den Fussstapfen der Pilgerer auf dem Jakobsweg, über den E5 durch die Ostalpen nach Meran, auf der Grande Traversata delle Alpi ans Mittelmeer oder eben quer durch die Schweiz entlang der Via Alpina an den Genfersee, immer mehr Menschen entdecken das Weitwandern für sich. Und so simpel es scheint Tag für Tag zu wandern, so erfüllend ist die entschleunigte Art der Fortbewegung doch. Denn Wandern ist belebend und doch erholsam, lässt Zeit zu erfahren, erleben und geniessen und ist sozial und verbindend zugleich. Ja, Wandern macht glücklich.

 

Die Via Alpina ist der bekannteste Weitwanderweg der Schweiz und steht in der diesjährigen Sommerkampagne von Schweiz Tourismus im Mittelpunkt. Mammut und Schweiz Tourismus sind Partner. Gemeinsam bieten wir das Herzstück der Via Alpina diesen Sommer buchbar an. Zudem steht auch die Grande Traversata delle Alpi im Angebot der Mammut Alpine School.

Wir beraten dich gerne
Unser Team steht vom Montag bis Freitag von 09.00-12.00 und von 14.00-17.00 Uhr telefonisch zur Verfügung.

Das könnte dich auch interessieren