Geschichte

1981

Gründung der Bergschule Uri (BSU) durch Alex Clapsson. am Anfang beschränkt sich das Angebot aufs Tiefschneefahren. Ganz nach dem Motto “to ski like no else was once a dream, now reality, mountain reality” enstaht der Name “Bergschule Uri, Mountain Reality”.

Für die Ausrüstung der Bergführer und Gäste arbeitet die BSU seit vielen Jahren eng mit Mammut zusammen.

1990

Ab den 1990er-Jahren wird das Sommerangebot vergrössert, vor allem auch, um die teilweise unsicheren Winter ausgleichen zu können. Heute liegt der Anteil der Sommerarbeit bei ca. 60 Prozent. Neben dem Angebot in den Alpen werden auch Reisen ins Ausland immer wichtiger.

2000

Bergschule Uri – sicher faszinierend.
Die BSU gehört schweizweit zu den grössten Anbietern von Bergerlebnissen und steht für Sicherheit und sorgfältigen Umgang mit der Natur.

2008

Mammut gründet als erste und einzige Outdoorfirma eine firmeneigene Bergschule: die Mammut Alpine School.

2011

Die Mammut Alpine School bietet ein umfassendes Ausbildungs- und Tourenprogramm in der Schweiz, Deutschland und Österreich an. Im Vordergrund steht der Transfer von Wissen zu den Gästen im Bereich der eigenen Sicherheitsprodukte.

2015

Die BSU sucht eine Nachfolgelösung. Mammut übernimmt die Geschäftstätigkeiten und schliesst die BSU mit der Mammut Alpine School zusammen.

2015/16

Seit dem Winter 2015/16 wird dir ein gemeinsames Programm mit den Bergführern und Wanderleitern der Mammut Alpine School und der BSU mit allen Vorteilen von beiden Seiten angeboten.

2018

Ab Sommer 2018 können Outdoor-Enthusiasten auch in Österreich Kurse und Touren bei der Mammut Alpine School besuchen. Das Schweizer Erfolgskonzept wird in die Ostalpen ausgeweitet und bietet Bergsportbegeisterten unvergessliche Outdoor-Momente. Die neue Mammut Alpine School Österreich steht unter der Leitung
von Armin Reitner.

2018

Rechtzeitig auf die Lancierung der Wintersaison 2018/19 erstrahlt die Mammut Alpine School in einem neuen, frischen Look sowie mit einer komplett überarbeiteten, kundenfreundlicheren Website mit Buchungssystem.

Wir freuen uns, wenn wir dich in Zukunft bei uns begrüssen und mit dir viele weitere Bergerlebnisse haben dürfen.